Gemeinsam singen verbindet

 
„Wo man singt, da lass dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder“
(Johann Gottfried Seumes).


Was gibt es schöneres als mit Gesang und einem lachenden Gesicht durchs Jahr zu gehen.
Musik tut gut, Singen ist ein Wohlfühlprogramm!
Aus vielen Ich wird ein Wir.

Getreu diesem Motto haben der Bad Neuenahrer Jürgen Schick an der Gitarre und das Wachtberger Akkordeontrio mit Barbara Wittershagen, Dieter Schaefer und Wilhelm Frerichs ein Liederbuch zusammengestellt mit den guten alten Volksliedern, sowie vielen bekannten Schlagern und Evergreens. Bei fast 200 Liedern ist für jeden – ob jung, ob alt – etwas dabei.

                              Wilhelm Frerichs, Jürgen Schick, Barbara Wittershagen, Dieter Schäfer
 
Das Projekt „Liederbuch – Gemeinsam singen verbindet“ wird unterstützt und finanziert vom SeniorenNetzWerk Bad Neuenahr, dem Haus der Familie/Mehrgenerationenhaus Bad Neuenahr, und der Bürgergesellschaft Hemmessen.

Die oben genannten Musiker spielen auf verschiedenen Veranstaltungen bei denen das Liederbuch ausgegeben wird und alle kräftig mitsingen können.

Einmal im Monat, donnerstags um 10:00 Uhr, spielt Jürgen Schick mit Gitarre und kräftiger Stimme im Begegnungscafé des Mehrgenerationenhaus Schlager und Evergreens zum Mitsingen. Neben den bekannten Melodien erfahren Sie dabei auch Interessantes über die vorgestellten Titel und die Interpreten.

Jeweils am letzten Freitag im Monat um 10:00 Uhr wird zum gemeinsamen Singen in das ev. Gemeindehaus in Bad Neuenahr eingeladen. Begleitet mit Gitarre und Akkordeon werden Liederwünsche erfüllt und kräftig gemeinsam gesungen.

Das Bürgerfest der Bürgergesellschaft Hemmessen begeht in diesem Jahr „60 Jahre Bürgergesellschaft Hemmessen e.V.“ und 45 Jahre Hemmessener Hütte. Oben auf der Hütte in einer Höhe von 190 m auf dem „Licher Berg“ wird gefeiert. Das Fest beginnt am Samstag, den 20.07.2024 um 11.oo Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Anschließend sorgen Dieter Schaefer und Wilhelm Frerichs vom Wachtberger Akkordeontrio für den musikalischen Rahmen und es darf auch dort mitgesungen werden.

Am 6. und 20. August sowie am 3. September 2024 jeweils um 18.oo Uhr wird auf Hemmessener Hütte wieder kräftig gesungen. Die 4 Musiker spielen für Sie aus dem neuen Liederbuch „Gemeinsam singen verbindet“ Lieder zum Singen, Schunkeln und Spaß haben. Stimmung und Vergnügen sind vorprogrammiert. Die Bewirtung übernimmt in bewährter Manier die Bürgergesellschaft Hemmessen. Ein Fahrdienst zur Hütte wird eingerichtet (Abfahrt am „Hemmessener Dom“). Es erwartet Sie ein Hüttenabend mit stimmgewaltiger Atmosphäre.
 
Die nächsten Temine finden Sie auf der Seite: „Termine“